RandomExtrude




RandomExtrude führt der Reihe nach Extrusionen anhand von Zufallszahlen aus. Die Zufallszahlen werden entweder aus dem SeedWert oder der aktuellen SystemZeit errechnet. Der RandomClipping Slider ist um die Zufallszahlen in Drunter und Drüber zusortieren :-) zB. um ein zufälliges Ja oder Nein zu erhalten für die zufällige Polygonselektion.
Minimale und
Maximale Höhe schränken die Zufallswerte für die ExtrusionsHöhe ein. Mini. und Maxi. Scalierung schränkt den Wert für InnenExtrudieren bzw. bei MatrixExtrude den Scalierungsfaktor ein. Maximaler Winkel gibt die Grenze zusammenhängend zubearbeitender Polygone vor.  MatrixExtrude führt die Optionen mit der gleichnamigen Funktion aus. Ohne diese Option wird es als InnenExtrude + Extrude abgearbeitet.
MatixExtrude Schritte sind die ExtrusionsSchritte (ExtrusionsAnzahl pro Ausführung) dieser Funktion. Clustern führt die ganzen Extrusionen erst an der zusammenhängende Polygongruppe der ganzen Selektion aus.
Normalerweise und ohne diese Option, wird jedes selektierte Polygon einzeln bearbeitet. Cluster Anteil an Iterationen ist die Anzahl der Durchläufe der Extrusionen ganzer PolygoneGruppen anteilmässig am Wert Anzahl Extrusionschritte.
gui
 InnenExtrude aktiviert das InnenExtrudieren, daß nun je Durchlauf einmal ausgeführt wird. Unterteilen unterteilt die Polygone nur einmal beim ersten Durchlauf der Extrusionen.
Selektionen einfrieren ist noch nicht fertig implementiert. Anzahl Extrusionsschritte ist die Anzahl an ExtrusionsDurchläufen im Plugin, bei dem jede aktivierte ExtrusionsArt dementsprechnd oft benutzt wird. Clustern wird dabei zusätzlich benutzt, so oft es sein Zähler zuläßt. Vario selektiert zwischen den ExtrusionsDurchgängen andere Polygone innerhalb der vorgegebenen PolygonSelektion.
Help Dekoration.
In Konsole mitschreiben gibt einen Teil der benutzen Zufallswerte in die Konsole aus.



Fallstricke:
Es funktioniert kein undo.

Das Plugin merkt sich derzeit nicht die letzten Einstellungen im Dialog.

Außerdem:
Das Plugin läßt sich auf PolygonSelektionen anwenden, bei der Option "UnterTeilen" wird die Selektion leider nicht mehr beachtet, da die neu entstehenden Polygone sich in der PolygonReihenfolge mit reinschmuggeln.








Sample:


Bild 1
Bild 2 Bild 3 Bild 4
103kb
153kb
90kb
86kb




 

Home: http://www.ag-zone.de/service/plugins/randomextrude/randomex.html